Kurse für Behörden, Feuerwehren, u.s.w.

Für Mitarbeiter von Behörden, Feuerwehren, Rettungsdiensten, Ordnungsämtern u.s.w. bieten wir spezielle Kurse an. Da in diesen Berufsgruppen neben der Selbstverteidung / Selbstschutz die Kommunikation eine große Rolle spielt, schulen wir die Kursteilnehmer in Kommunikation / taktischer Kommunikation, mit dem Ziel die Situation nicht eskalieren zu lassen.

Weitere Ausbildungsinhalte sind:

  • das Interventionsmodell „Use of Force“
  • Handlungssicherheit
  • Teamtaktiken
  • Begleitkontakt
  • Kontrolltechniken
  • Bodenführtechniken
  • Fixierung am Boden
  • Verteidigung
  • u.v.m.

Gerne stellen wir Ihnen einen für Ihren Anwendungsfall passenden Kurs zusammen.

Auch die Schulung von Einzelpersonen, sowie ein regelmäßiges Training in Klein-Gruppen außerhalb der offiziellen Trainingseinheiten sind möglich!

Sprechen Sie uns an!

Kontakt