KAPAP Academy

KAPAP ist das Acronym für „Krav Panim El Panim“ – Kampf von Angesicht zu Angesicht! In den 1940ern versuchten die jüdischen Siedler noch vor der eigentlichen Staatsgründung Konzepte zu entwickeln, zu trainieren und weiterzugeben, um in den unterschiedlichsten Situationen und unter widrigsten Bedingungen zu überleben. Selbstverteidigung in der ursprünglichen Form!

Einfachheit und schnelle Erlernbarkeit, Funktionalität und Anpassungsfähigkeit für Männer und Frauen waren grundlegende Elemente. Die erste (vor-)israelische Spezialeinheit „Palmach“ (Pulgot Machatz) trainierte das KAPAP als Kampfausbildung. Bis zum heutigen Tag wird es ständig weiter entwickelt.

kapap_logo_rotKAPAP versteht sich nicht als abgeschlossenes Nahkampfsystem, sondern als Konzept mit unterschiedlichen Trainingsformen für Angriffssituationen. Es ist weder Kampfkunst noch Kampfsport – ohne Vergleichswettkämpfe, Gürtelprüfungen oder ähnliches.

KAPAP bietet wegen seines Ursprungs in Polizei und Militäreinheiten ein effektives Nahkampfkonzept, kombiniert mit taktischer Ausbildung. Basierend auf unzähligen Tests in realitätsbezogenen dynamischen Szenarien und Angriffssituationen entwickelte sich ein äußerst pragmatisches und hocheffektives Selbstverteidigungskonzept. Zugrunde liegen reflexhafte und instinktbezogene Reaktionen, auf denen die weitere Verteidigung aufgebaut wird. Durch einen hoch professionellen, methodischen Schulungsansatz gelingt es, in kürzester Zeit eine effektive Verteidigungsfähigkeit zu erlangen.

KAPAP Germany LOGO blau_miniDie KAPAP Academy wurde von Albert Timen gegründet, der in verschiedenen Spezial- und Anti-Terroreinheiten Israels diente. Auf Basis seiner langjährigen Erfahrungen als Mitglied von Spezialeinheiten und Ausbilder für eine Vielzahl von militärischen und polizeilichen Sondereinheiten (S.W.A.T. pp.) weltweit hat er mit einem Expertenteam das KAPAP überarbeitet und einerseits den Bedingungen der zivilen Selbstverteidigung angepasst, auf der anderen Seite aber auch die Anforderungen von Polizei und anderen Sicherheitsbehörden berücksichtigt.

Seit August 2010 bieten wir als autorisiertes Trainingscenter der KAPAP Academy regelmäßiges Gruppentraining an. Seit 2016 sind wir offizielles Krav Core ® Ausbildungszentrum.

Der Einstieg in das KAPAP erfolgt bei DETAC! über das KRAV MAGA.

Trainngszeiten:

Montag          19.30 – 21.00 Uhr

Donnerstag   20.00 – 21.30 Uhr

 

kapap_logo_rot_Schnitt